Freitag, 9. November 2012

Laetitia Casta für H&M





"Glitzerdessous, Spitzenwäsche und Satin-Lingerie: Verführerisch präsentiert Laetitia Casta die Weihnachtskollektion von H&M, für die die Französin in lichtdurchfluteten Räumen inszeniert wurde.

Die H&M-Dessouskollektion für die sie nun modelt, umfasst Push-up-BHs in Herzform sowie Modelle aus Spitze, mit Pailletten oder funkelnden Details geschmückt. Dazu kombiniert werden hochgeschnittene Panties mit Retro-Appeal."
Quelle: vogue.de

Was haltet ihr von dieser Kollektion?
Werde mir nichts davon kaufen, aber fand die Bilder echt schön :)

Kommentare:

  1. Ich würde mir auch so gerne mal welche bei H&M und so kaufen, aber meine Größe gibt's da irgendwie nie :((

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde die Kollektion wunderschön und sehr gelungen.. Auch wenn ich jetzt sage, dass ich mir des lieben Geldes wegen nix holen werde... - Ich werde bestimmt nochmal in die stadt fahren, mich mindestens in ein Teil verlieben und mein letztes Geld dafür zusammenkramen :B

    (Und die Bilder sind wirklich seeeehr schön <3)

    Love & Nonsense <3
    http://foxface-dreams.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag's gar nicht :/
    Diese hoch sitzenden Höschen wären als Panty um einiges ansehnlicher und die Farben sind auch nicht meins.
    Das ist so ein typisches H&M (un-) Ding, alles was gut ist wie es ist , mit unnötigem Firlefanz vollzutackern und in irgendeiner undefinierbaren Farbe raus zu bringen.
    Aber man muss sagen, dass die Unterwäsche, die kein besonderes Special darstellen soll, immer sehr schön dort ist. Ich bin mit dem typischen " schwarz,rot,rosa,nude plus Spitze " immer gut bedient gewesen :)

    Lena - http://moneyfrommommylovelyinversace.wordpress.com/

    AntwortenLöschen

Beleidigungen oder unnötige Kommentare werden nicht veröffentlicht :)